News

6 Jahre Einradsport in Nümbrecht

Seit nunmehr 6 Jahren, genau seit dem 18. Februar 2010, wird in Nümbrecht das Einradfahren als Vereinssport angeboten. Gefeiert wurde beim Training mit Backwaren aus der Region. Der SSV Nümbrecht Turnen und seine Einradabteilung freuen sich sehr, daß das Interesse und die Freude an diesem interessanten Sport weiterhin groß ist. Die bis zu 30 Einradfahrer trainieren mehrmals wöchentlich in mehreren Gruppen. Die Schwerpunkte liegen dabei im Bereich Freestyle und Kür. Trainiert wird sowohl im Anfängerbereich als auch auf Wettkampfniveau.
Der SSV Nümbrecht ist mittlerweile auch eine feste Größe bei den einschlägigen regionalen und überregionalen Wettkämpfen. Besonders stolz ist der Verein über die Qualifikation von Finnja Groß zur Freestyle WM 2016 im Spanien!
Im dritten Jahr in Folge ist Nümbrecht Kaderstützpunkt im Bereich Freestyle. An sieben Wochenenden wird auf allerhöchstem Niveau im erlesenen Kreis trainiert und an Küren gearbeitet. Der Verband, die Trainer und die auswärtigen Fahrer loben dabei die perfekte Infrastruktur der Gemeinde.
Weiterhin fester Teil der Mannschaft und des Betreuerstabes ist eine der erfolgreichsten Einradsportlerinnen Deutschlands: Nelly Otte. Die Ausnahmesportlerin aus Haan trainiert mittlerweile im zweiten Jahr ihre eigene Gruppe und gibt ihre schon große Erfahrung an die Fahrer weiter. Zum wiederholten Male ist Nelly in 2016 nominiert für die OVZ Wahl zur Sportlerin des Jahres.
2016 wird es einen weiteren Höhepunkt in der Geschichte des kleinen Vereins geben: Mit der Ausrichtung der offenen deutschen Meisterschaften im Einrad Freestyle holt der Verein den Spitzensport nach Nümbrecht. Bis zu 200 Einradfahrer aus ganz Deutschland werden vom 1. bis 3. Oktober in der GWN Arena um Medaillen kämpfen.

 

 

Rückblick 2015

 

Liebe Freunde des Einradsports,

2015 war ein tolles Jahr für die Einradfahrer des SSV Nümbrecht. Wie in den vergangenen Jahren haben das ganze Jahr hindurch ca 25 Fahrerinnen und Fahrer mit Spaß am Sport jede Menge dazu gelernt. Bei den Wettkampffahrern durften wir tolle Leistungen und Ergebnisse sehen. So waren wir mit einigen wenigen Fahrern doch bei allen wichtigen Wettkämpfen vertreten und konnten am Ende des Jahres sogar einer Fahrerin zur gelungenen WM Qualifikation für 2016 gratulieren.

Ein weiterer Meilenstein war sicher die Ausrichtung der bisher größten Einradveranstaltung in Nümbrecht, der AJATA Freestyle Convention. Hier durften wir 130 Fahrerinnen aus ganz Deutschland sowie auch Fahrer aus dem europäischen Ausland beherbergen und versorgen. Unter ihnen waren nicht weniger als als die amtierende Weltmeistern aus Dänemark, sowie die amtierende Vizeweltmeisterin aus Deutschland.

Ein kleiner Wermutstropfen im vergangenen Jahr war sicherlich die schlecht besuchten Einradtage, bei der alle Vereinsmitglieder mit viel Mühe bestens vorbereitet waren, euch ein tolles Einradwochenende zu bereiten. Leider haben nur sehr wenige zu uns in die Halle gefunden, sodaß wir in 2016 eine Pause einlegen.

 

Die Saison abgeschlossen haben wir wie in den vergangenen Jahren mit unserer Vereinsmeisterschaft, bei der wir ebenfalls tolle Leistungen sehen durften!

 

Wir sind dankbar für die tollen Momente und Erlebnisse und freuen uns wie jeck auf das kommende Einradjahr!

 

 

Bis bald, irgendwo auf dem Einrad

 

Peter Kaufmann

März 2015 - Wir sind 5 Jahre geworden und haben das kräftig gefeiert :)

In diesem Jahr 2014 war bei uns viel los.

 

Kim & Finnja sind ihre Paarkür am 5. April an der NRW Freestyle Meisterschaft in Bottrop gefahren, und ebenso zeigten Nelly & Swantje dort ihre Paarkür. Es war toll dabei gewesen zu sein :)

 

Am 5. - 7. Oktober fand die Offene Deutsche Meisterschaft in Harpstedt statt. Dort traten Kim & Swantje mit ihrer Paarkür in der Alterklasse U18 an und erreichten den 5. Platz von 8. Das war für sie ein riesen Erfolg!


Bei der Ajata Freestyle Convention in Harpstedt im November haben Kim & Swantje mit vielen Profis und sogar Weltmeistern aus Dänemark trainiert.

 

Am 18. Dezember fand unsere Vereinsmeisterschaft statt. Dort haben alle ihre kurzen Küren mit 10 bis 12 Tricks vor einer Jury vorgeführt.

Unsere Gruppe 1 mit ihren Urkunden

Unsere Gruppe 2 mit ihren Urkunden


Am 20. Dezember hatten wir unser erstes Gruppenkür-Training, denn unser Ziel ist es für 2015 eine schöne etwas anspruchsvollere Gruppenkür auf die Beine zu stellen!!

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und sind gespannt was auf uns zukommt!


Frohe Weihnachten und einen guten balancierten Rutsch ins neue Jahr!


Euer Einradteam vom SSV Nümbrecht ;)